Pokalschießen für Gäste und Insulaner 2022

Trotz des hartnäckigen Regens volles Haus beim Pokalschießen des Schießverein Langeoogs

 

Am letzten Sonntag im Juli hatte der Schießverein wieder alle interessierten Gäste und Insulaner zum beliebten Pokalschießen eingeladen.

 

Nach zweijähriger Pause konnte in diesem Jahr auch wieder die Disziplin 10m Luftgewehr für die Jugendlichen zwischen 12 bis 15 Jahren sowie Damen/Herren gemischt angeboten werden.

 

Insgesamt 45 Schützinnen und Schützen wetteiferten um die beliebten Pokale beim Luftgewehr- und Kleinkaliberschießen.  Leider fiel das Bogenschießen dem anhaltenden Regen zum Opfer. Dafür konnten sich die kleinen und auch großen Gäste beim Laserschießen die Wartezeit versüßen. Für fünf Treffer mit fünf Schüssen wurden die erfolgreichen Schützinnen und Schützen mit einem leckeren Schokoriegel belohnt.

 

In diesem Jahr traf der Spruch "Der Letzte wird der Erste sein!" beim KK-Schießen der Herren voll ins Schwarze. Der erste Schütze des Wettkampfes, Paul Strerath, legte mit 28 Ringen ein hohes Ergebnis vor. Lange sah es so aus, dass er unerreichbar bliebe. Doch dann überholte ihn Lars Niggemann mit fantastischen 29 Ringen. Ganz kurz vor Ende des Pokalschießens stellte Rudolf Beenen alle vorherigen Ergebnisse in den Schatten. Er erzielte ebenfalls sagenhafte 29 Ringe, mit einer noch besseren Zehn. 

 

Claudia Oeckinghaus setze sich bei den Damen mit tollen 26 Ringen vor Eva Schmidt (26 Ringe) und ihrer Mutter Wilma Oeckinghaus (25 Ringe) durch.

 

Strahlende Gesichter gab es auch bei der Siegerehrung der Jugend. Am treffsichersten war Arne Köster mit 28 Ringen vor Sjut Hoffmann (27 Ringe) und Emma Fries (25 Ringe).

 

Beim Luftgewehrschießen der Damen/Herren freute sich Lars Niggemann über seinen zweiten Pokal des Abends, dieses Mal erlangte er den ersten Platz mit 29 Ringen gefolgt von Uwe Peitsch (27 Ringe) und Eva Schmidt (27 Ringe).

 

Die glücklichen Gewinner wurden traditionell mit einem dreifachen "Gut Schuss" gefeiert.

 

Das Helferteam Rita Schlichting, Waltraud Gliniki, Rainer Adelmund sowie Ronja, Gerke, Doreen und Matthias Richter bedankten sich bei allen Teilnehmern für den erlebnisreichen und schönen Wettkampftag und viel Spaß am Schießsport!

 

Die Pokale wurden auch in diesem Jahr von der Firma Elektro Richter zur Verfügung gestellt. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

 

 

Kontakt

Schießverein Langeoog e.V. von 1971 

Willrath-Dreesen-Str. 86

Postanschrift:

Matthias Richter

Willrath-Dreesen-Str. 13

26465 Langeoog

Telefon: 04972 - 215

peng@schiessverein-langeoog.de

 

1. Vorsitzender:

Matthias Richter

Willrath-Dreesen-Str. 13

26465 Langeoog

Telefon: 0 49 72 - 848

vorsitzender@schiessverein-langeoog.de

Öffnungszeiten

Mittwoch          18:00 - 21:00

Sonntag            15:00 - 18:00  (auf Anfrage)